Gesundheitspolitik

Masernschutz: Bundesgesundheitsministerium prüft schärfere Impfregeln

Als Konsequenz aus der Häufung von Masernfällen in Bayern und Berlin erwägt Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr eine Verschärfung der Impfvorschriften. Konkret gehe es darum, den Impfstatus schon vor dem Kita-Besuch zu erfassen. mehr…

Verbesserter Gesundheitsschutz bei Infektionsausbrüchen

Berlin, 28.3.2013. Heute ist das Gesetz zur Durchführung der Internationalen Gesundheitsvorschriften (2005) und zur Änderung weiterer Gesetze im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Damit kann es am 29. März 2013 in Kraft treten. Mit dem Gesetz werden Regelungen zur Verbesserung des Meldesystems bei Infektionskrankheiten eingeführt, die einen besseren Schutz für die Menschen bedeuten. mehr…


Zum Archiv